Tim Wollenberg krönt sich erneut zum bayerischen Crossmeister

Zum dritten Mal hintereinander hat sich Tim Wollenberg den bayerischen Meistertitel im Cyclocross erfahren. In Dachau ließ er der Konkurrenz keine Chance.

Tim war auf dem Crossrad wieder nicht zu schlagen. Er sicherte sich seinen dritten bayerischen Titel. Foto: Josef Wastian

Tim war auf dem Crossrad wieder nicht zu schlagen. Er sicherte sich seinen dritten bayerischen Titel.

Bei crossgerechtem Wetter mit leichtem Regen und Wind wartete in Dachau ein technisch anspruchsvoller und konditionell anstrengender Kurs mit schlammigen Untergrund auf die bayerischen Starter. Tim ließ sich davon jedoch nicht ablenken und nahm sich vor, gleich vom Start weg vorne zu fahren, um möglichen Stürzen zu entgehen. Genauso setzte der KTM Youngster es dann im Rennen um und setzte sich in der ersten Abfahrt ab. In der Folge baute Tim seinen Vorsprung Runde für Runde aus. Erst in der letzten von sechs Runden nahm er den Druck raus, auch weil ihm gleich zum Beginn der Schlussrunde ein Beinahe-Sturz ereilte, den er akrobatisch verhindern konnte. Am Ende war es ein sicherer Sieg und der erste Titel in der Saison 2016.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *